Schloss Hasištejn: Ein faszinierendes Stück Geschichte

Die Burg Hasištejn in der Tschechischen Republik ist ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Architektur und ein Muss für Geschichtsinteressierte und Touristen gleichermaßen. Dieses Schloss mit seiner reichen Geschichte und atemberaubenden Ausblicken ist ein wahres Juwel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die im 13. Jahrhundert erbaute Burg Hasištejn diente als Festung, Residenz für Adelsfamilien und sogar als Gefängnis. Das Schloss hat im Laufe seiner Geschichte viele Veränderungen erfahren, konnte jedoch seinen ursprünglichen Charme und Charakter bewahren.

Die Lage des Schlosses auf einem Hügel bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Bei einem Spaziergang durch das Schlossgelände können Besucher die wunderschöne Landschaft bewundern. Die Burg verfügt außerdem über einen Wassergraben, eine Zugbrücke und eine Reihe von Türmen, die alle zum mittelalterlichen Charme der Burg beitragen.

Im Inneren des Schlosses können Besucher die verschiedenen Räume und Säle erkunden, von denen jeder seine eigene einzigartige Geschichte und seinen eigenen Charakter hat. Besonders hervorzuheben ist die Kapelle des Schlosses mit ihren atemberaubenden Buntglasfenstern und aufwendigen Fresken. Besucher können auch das Gefängnis der Burg besichtigen, in dem im 18. und 19. Jahrhundert Gefangene festgehalten wurden.

Einer der Höhepunkte eines Besuchs auf der Burg Hasištejn ist die Führung, die in mehreren Sprachen angeboten wird. Die Reiseleiter sind sachkundig und leidenschaftlich in der Geschichte des Schlosses und bieten einen detaillierten Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart des Schlosses.

Neben der reichen Geschichte der Burg können Besucher auf der Burg Hasištejn auch eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen genießen. Im Schloss finden das ganze Jahr über zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt, darunter Konzerte, Theaterstücke und Ausstellungen. Besucher können auch an mittelalterlichen Aktivitäten wie Bogenschießen und Falknerei teilnehmen.

Die Burg Hasištejn ist ein einzigartiges und faszinierendes Reiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat. Egal, ob Sie ein Geschichtsinteressierter sind oder einfach nur auf der Suche nach einem unterhaltsamen Tagesausflug sind, dieses Schloss wird Sie mit Sicherheit beeindrucken. Warum also nicht einen Besuch der Burg Hasištejn einplanen und ihre reiche Geschichte und atemberaubende Aussicht selbst entdecken?

Das Schloss ist individuell zugänglich, ein Rundgang durch das Gebäude dauert etwa 50 Minuten.

Aus der Geschichte der Burg Hasištejn

Der Zeitpunkt der Errichtung der Burg Hasištejn (vom Deutschen Hassenstein) ist nicht schriftlich dokumentiert, aber sowohl durch die Zusammensetzung der Burg als auch durch ihre architektonische Form ausreichend dokumentiert. Der Sohn des Gründers von Osek u Duchcov, Bohuslav Boreš, hatte Agáta, die Tochter von Friedrich I. von Šumburk, zur Frau, der die Burg für König Johann von Luxemburg erbaute. Die Burg war von großer strategischer Bedeutung für die Verteidigung des Landes. Er schützte die Gebirgspässe, über die wichtige Fernstraßen von Deutschland nach Böhmen führten.

In den folgenden Jahren gehörte die Burg überwiegend den Lobkovics. Hier wohnte der bekannte Humanist und Dichter Bohuslav Hasištejnský aus Lobkovice. Nach dem kinderlosen Tod von Bohuslav begann die Burg zu verfallen, die Brüder teilten das Anwesen auf, doch 1606 wurde der größte Teil davon von der königlichen Kammer beschlagnahmt. Als sich niemand um die Burg kümmerte, wurde sie nach ihrem Untergang zu einer reichlichen Quelle von Baumaterial für die umliegenden Siedler.

Ende des 19. Jahrhunderts gelangte das Schloss in den Besitz von Emanuel Karsch. Er ließ den Schutt beseitigen und die Mauern verstärken. Er verwandelte das ehemalige Schlossgebäude in ein Restaurant und baute den höchsten Turm zum Aussichtsturm um. Allerdings ist das Restaurant derzeit nicht in Betrieb.

Operator

Schloss Hasištejn
Standort-Nr. 81
431 58 Standort
Tel.: +420 474 651 275

Tel.: +420 474 658 197

  • Email: info@hasistejn.cz
  • Email: obecmisto@seznam.cz
  • www.hasistejn.cz
  • GPS: 50.445010 13.257258

Region: Region Usti
Region: Unteres Poohří
Tipps für einen Ausflug: Lage und Umgebung

Öffnungszeiten

April Mai
1.4. – 31.5.
Montag – Donnerstag GESCHLOSSEN
Freitag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Juni – September
1.6. – 30.9.
Montag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Oktober
1.10. – 31.10.
Montag – Donnerstag GESCHLOSSEN
Freitag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Aufnahmegebühr

  • Preis:  50 CZK
  • Reduzierter Preis:  30 CZK

Dauer

2-4 Stunden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.