Der jüdische Friedhof in Olomouc ist Teil des Zentralfriedhofs. Sie können ihn daher jederzeit während der Öffnungszeiten des Friedhofs besuchen.

Im Jahr 1867 wurde in der Nähe des katholischen und evangelischen Friedhofs im heutigen Smetana Sady ein jüdischer Friedhof angelegt. Die Bestattungen hier endeten im Jahr 1900. Ein kleiner Teil der Grabsteine wurde auf den neuen Friedhof in Neředín überführt.

Heute ist das einzige Denkmal der jüdischen Gemeinde in Olomouc der jüdische Teil des Gemeindefriedhofs in der Míru-Straße im Stadtteil Neředín. In dem 1900 angelegten Gebiet nimmt der jüdische Friedhof den östlichen Sektor ein. Den Eingang zum neuen jüdischen Friedhof dominiert eine neugotische Zeremonienhalle, deren Fassade mit einem metallenen Davidstern und schwachen Resten einer hebräischen Inschrift verziert ist. Gedenktafeln mit den Namen von 1.520 jüdischen Opfern des Zweiten Weltkriegs aus Olomouc, die sich ursprünglich im Inneren befanden, wurden in die Vorhalle der Gebetshalle in der Comenského-Straße 7 verlegt.

Auf dem Friedhofsgelände befinden sich etwa tausend Grabsteine, von ganz einfachen Stelen bis hin zu Schaugräbern. Grabsteine ​​modernen Typs mit schlichter Verzierung und deutschen und tschechischen Inschriften bestehen meist aus Granit, Marmor und Kunststein. Prächtige Gräber befinden sich in der Nähe der Zeremonienhalle. Der Friedhof ist von einer Backsteinmauer umgeben, die Wege sind von alten Bäumen gesäumt und er ist im Allgemeinen in sehr gutem Zustand.

Auf beiden Seiten des Friedhofs befinden sich Denkmäler für die Opfer des Ersten Weltkriegs, darunter die Gräber von 48 Soldaten, die im Militärkrankenhaus in Klášterní Hradisk starben. Am Ende der Baumreihe steht das am 23. Oktober 1949 enthüllte Steindenkmal für die Märtyrer des Nationalsozialismus aus Olomouc. Das Denkmal für Märtyrer jüdischen Glaubens und die Zeremonienhalle des Friedhofs stehen unter Denkmalschutz.

Den jüdischen Friedhof können Sie während der Öffnungszeiten des Zentralfriedhofs besuchen. Sie erreichen ihn mit den Straßenbahnlinien 2 und 7 sowie den Bussen 26 und 41.

Operator

Friedhöfe der Stadt Olomouc

tr. Miru 104
779 00 Olomouc

  • Tel.:+420 585 413 703
  • Tel.:+420 585 223 119
  • Email:hrbitovy@olomouc.eu
  • Email:kehila@kehila-olo…
  • WWW:kehila-olomouc.cz/
  • WWW:www.olomouc.eu/hr…
  • GPS:49.596001 17.221402Region:Region Olomouc
    Region:Mittelmähren
    Stadt:Olmütz

Zulassung

Preis:  frei

Dauer

1,5 Stunden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.