Über ihm erhebt sich die Ruine der Burg Zvířetice Fluss Iser in der Nähe von Bakovo nad Jizerou. Die Umgebung eignet sich für Wander- und Radtouren. Derzeit wird die Ruine im Rahmen des Vision 21-Projekts wieder zum Leben erweckt.

Am rechten Ufer des Flusses Iser, in der Nähe des heutigen Bahnhofs in Bakov nad Jizerou, liegen die malerischen Ruinen von Schloss Zvířetic auffallen. Das Schloss ist auch von der Autobahn aus zu sehen. Die Burg war Ziel vieler Pilger und Reisender des romantischen 19. Jahrhunderts, darunter auch des Barden Karel Hynk Mácha, der in seiner Zeichnung sogar den Zustand der Burg aus den 1930er Jahren festhielt.

Vom Burgturm aus hat man einen herrlichen Blick auf den Baba-Hügel und auf der gegenüberliegenden Seite auf die Burg Bezděz.

Aus der Geschichte der Burg geht hervor, dass der älteste Teil der ursprünglichen Burg im Jahr 1318 erbaut wurde, als Zdislav, der aus der mächtigen Familie Markvartic stammte, in diesem Zusammenhang erwähnt wird. Seine Söhne wurden bereits „aus Zvířice“ geschrieben. Mitglieder der Familie besaßen Zvířetice bis zum Jahr 1504. Einige von ihnen machten später eine erfolgreiche Karriere in kirchlichen Orden.

Die Familie unterstützt Jan Hus

Sie unterstützten Meister Jan Hus, die Existenz hussitischer Feldtruppen negativ beurteilte, stellten sich später Mitglieder der Familie auf die Seite König Georgs von Podiebrad gegen seine in- und ausländischen Feinde. Im Jahr 1528 ging die Burg in den Besitz der Familie Vartemberk über, die neue Wohngebäude errichtete und zusammen mit anderen Umbauten die Burg in ein Renaissanceschloss umwandelte.

Durch einen Brand im Jahr 1693 war die Existenz der Burg bedroht, deren Folgen noch beseitigt wurden, doch nach dem zweiten Brand im Jahr 1720 war die Burg nicht mehr bewohnt. Von der ehemaligen Burg und dem späteren Schloss sind nur noch die Mauern der Paläste, ein Teil des Turms und Mauerreste erhalten.

Operator

Touristeninformationszentrum Zvířetice
Podhradí 14
294 01 Bakov nad Jizerou

Tel.: +420 326 210 230

GPS-Standort: 50.475079 14.910076

Region: Mittelböhmische Region
Region: Pojizerí und Polabí
Stadt: Bakov nad Jizerou

Öffnungszeiten

April – Oktober
1.4. – 31.10.
Montag GESCHLOSSEN
Dienstag 13:30 – 16:30 Uhr
Mittwoch – Sonntag 09:30 – 16:30 Uhr

Juli August
1.7. – 31.8.
Montag GESCHLOSSEN
Dienstag – Sonntag 09:30 – 17:00 Uhr

Zulassung

Preis:  50 CZK

Dauer

1,5 Stunden

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.