Professionelle Eventfotografie in Prag – Investieren Sie in Tapferkeit David Nichols ist auf der Bühne (Bildnachweis: Kemal Onur Ozman)

Die Konferenz mit dem Titel „Invest in Bravery“ ist voller außergewöhnlicher Geschichten. Die Veranstaltung ist eine Idee von David Nichols aus den USA, Vadim Petrunin aus der Ukraine und Ondřej Homola aus der Tschechischen Republik.

Ukrainische Startups, die in Prag willkommen geheißen wurden. Es erzählt von der Entschlossenheit ukrainischer Unternehmer, die trotz der Herausforderungen des Krieges weiterhin Innovationen hervorbrachten und zum Technologiesektor ihres Landes beitrugen. Die Konferenz „In Tapferkeit investieren“ Unterstützt durch internationale Kooperationspartner mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit auf diese Start-ups zu lenken und sie mit globalen Investoren zu verbinden. Die Veranstaltung unterstrich den Glauben an das Potenzial von Technologie-Startups, insbesondere denen aus der Ukraine, als entscheidend für die Zukunft. Es wurden verschiedene innovative Projekte vorgestellt, die von Anwendungen zur Vereinfachung des Lebens für Erwachsene mit ADHS bis hin zu Plattformen zur Unterstützung der Talententwicklung von Kindern reichten.

Professionelle Eventfotografie in Prag – Investieren Sie in Tapferkeit USA-Botschafter Bijan Sabet (Bildnachweis: Kemal Onur Ozman, www.kemalonurozman.com)

Dieses Trio erfahrener Geschäftsleute ist davon überzeugt, dass ukrainische Startups mehr Aufmerksamkeit verdienen. Deshalb begannen sie, sie mit Investoren aus der ganzen Welt zu verbinden. Sie haben zwei erfolgreiche Treffen in Kiew abgehalten und reisten diese Woche nach Prag, wo das örtliche Ministerium für Industrie und Handel sowie das Außenministerium ihre Unterstützung gewährten.

Professionelle Eventfotografie in Prag – Investieren Sie in Tapferkeit (Bildnachweis: Kemal Onur Ozman)

Das Palais Kaiserstein auf dem Kleinseitner Ring platzte aus allen Nähten. In den barocken Räumen dominierten Gespräche auf Englisch, aber auch Tschechisch und Ukrainisch waren zu hören.

„Wir glauben, dass Technologie-Startups die Zukunft sind, insbesondere im Fall der Ukraine“, sagt einer der Organisatoren der Veranstaltung, Ondřej Homola, der auch Partner des tschechischen VC-Fonds N1 ist.“…

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.