Repro-Fotografie aus der ganzen Welt.

Der jüdische Friedhof befindet sich in der Neratovicka-Straße. Es wurde 1594 gegründet und ist damit eines der ältesten in der Tschechischen Republik. Allerdings stammen die ältesten Grabsteine aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, da die älteren zerstört wurden.

Der einzige Zugang zum Friedhofsgelände erfolgte über den ehemaligen Zeremoniensaal und das Bestattungshaus Nr. 45. Im Zuge der Rekonstruktion des Friedhofs musste ein Teil der Umfassungsmauer in der Neratovická-Straße abgerissen und ein neues schmiedeeisernes Tor gebaut werden.

Auf dem Friedhof befinden sich etwa 300 Grabsteine. Der Friedhof ist verschlossen, der Schlüssel kann jedoch über die an der Pforte angegebene Telefonnummer ausgeliehen werden. Seit 1999 steht der Komplex unter der Obhut der jüdischen Gemeinde in Prag.

Operator

Jüdischer Friedhof
Neratovická
277 13 Kostelec nad Labem

  • Region:Mittelböhmische Region
    Region:Mělnicko – Kokořínsko
    Stadt:Kostelec nad Labem
    Tipps für einen Ausflug:Kostelec nad Labem und Umgebung

Eintrittsgebühren

Kostenlos

Dauer

1-4 Stunden

Repro-Fotografie aus der ganzen Welt.

Vorheriger ArtikelJüdischer Friedhof Ivančice
Nächster ArtikelPrager Nationalmuseum
praguelife
15 Jahre Erfahrung in Prag, der die Stadt liebt und gerne ihr Insiderwissen teilt. Ich kann personalisierte Empfehlungen und einzigartige Perspektiven auf die Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten der Stadt anbieten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.