Im Dorf Dambořice gibt es einen jüdischen Friedhof, der aus etwa 400 Grabsteinen besteht. Der älteste erhaltene Grabstein stammt aus dem 17. Jahrhundert. Der Friedhof ist als Kulturdenkmal der Tschechischen Republik geschützt.

Dambořice liegt in Südmähren im nordwestlichen Teil des Bezirks Hodonín, 36 km südöstlich von Brünn, 22 km westlich von Kyjov und 35 km nordwestlich von Hodonín. Der jüdische Friedhof liegt etwa 150 m oberhalb der Kirche St. Martin, hinter dem katholischen Friedhof. Der Friedhof wurde vermutlich an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert angelegt. Der älteste zu Beginn des letzten Jahrhunderts fachmännisch identifizierte Grabstein stammt aus dem Jahr 1657. Die letzte Beerdigung fand in den 1940er Jahren statt.

Das Gebiet enthält etwa 400 Grabsteine. Ältere, in den Boden eingelassene Grabsteine enden meist halbkreisförmig und tragen eine flache Reliefverzierung mit hebräischer Inschrift. Einige von ihnen sind mit Symbolen versehen, die sich auf den Namen, Beruf oder Merkmale des Verstorbenen beziehen, z. B. Krone, Kranz, Baum, Löwe, Schleier, Kohens Hände, levitische Gefäße. Das Material ist Sandstein, Granit und Kalkstein.

Die neuen, sogenannten Nachemanzipationsgrabsteine haben ein schlichteres Aussehen und deutsche Texte. Das Material ist Granit und Marmor. Einige Grabsteine sind auch in tschechischer Sprache verfasst.

Die Geschichte der jüdischen Besiedlung in Dambořice reicht bis in den Anfang des 16. Jahrhunderts zurück. Ihren Höhepunkt erreichte die jüdische Besiedlung in der Mitte des 19. Jahrhunderts, als sie fast ein Viertel der Dorfbevölkerung ausmachte. Im Jahr 1930 Allerdings lebten hier nur 15 jüdische Familien. Während des Zweiten Weltkriegs sind die Schicksale der meisten jüdischen Dorfbewohner untrennbar mit Auschwitz verbunden und keiner von ihnen kehrte nach dem Krieg zurück.

Veranstalter

Gemeindeamt Dambořice
Unter der Kirche 69
696 35 Dambořice

  • Tel.:+420 518 631 325
  • www.damborice.cz
  • GPS:49.041110 16.920861Region:Südmährische Region
    Region:Slowakei
    Tipps für einen Ausflug:Damborice und Umgebung

Zulassung

frei

Dauer

12 Stunden

Vorheriger ArtikelNachtfotografie-Workshop in Prag
Nächster ArtikelČáslav-Synagoge
praguelife
15 Jahre Erfahrung in Prag, der die Stadt liebt und gerne ihr Insiderwissen teilt. Ich kann personalisierte Empfehlungen und einzigartige Perspektiven auf die Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten der Stadt anbieten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.