Das Schloss steht unter Denkmalschutz. Es besteht aus stark erodiertem, kompaktem Sandsteinfelsen mit senkrechten oder sogar überhängenden Felswänden und einer ausgedehnten Plattform auf der Spitze, die 35 Meter über die Umgebung hinausragt. Der Felsen ist 100 m lang und 60 m breit. Im Laufe der Zeit haben die Menschen die Form des Felsens zu ihren Gunsten angepasst und sukzessive neue Ergänzungen hinzugefügt. Ein großer Teil des Felsenraums wurde sowohl für weltliche als auch für heilige Zwecke geschnitzt und zusätzlich im Inneren des Felsens sowie auf seiner Spitze geschaffen. Alle diese Gesteinsobjekte sind eng miteinander verbunden.

Im Inneren des Schlosses gibt es keine Kunstwerke. Obwohl die Seite leer ist, ist sie sehr beeindruckend. Ohne Übertreibung kann das Schloss einen ganz besonderen Genius Loci vorweisen.

Hier finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt, aber auch wegen seines Angebots an Hochzeiten ist das Schloss begehrt.

Für diese festlichen Momente stehen die Kirche und die Flure des Kreuzgangs zur Verfügung. Nicht verpassen sollten Sie den Kreuzgang und den restaurierten Klosterweinberg an den südlichen Seitenschiffen.

Die Länge des Felsens beträgt 100 m und die Breite 60 m. Im Laufe der Geschichte wurde der Stein von Menschen umfassend umgestaltet und nach und nach durch andere Objekte ergänzt. Eine Reihe weltlicher und heiliger Felsräume sind sowohl im Inneren des Felsens als auch auf seiner Oberfläche geschnitzt und vervollständigt. Diese Felsobjekte sind auf komplexe Weise miteinander verbunden. Obwohl die Räume nicht installiert sind, sind sie völlig frei von Kunstsammlungsobjekten und sehr beeindruckend.

Das Schloss in Sloup in Böhmen ist an sich schon interessant, verbirgt aber noch eine weitere Besonderheit. Wenn Sie einen Rundgang machen und zum oberen Teil hinaufsteigen, sehen Sie Treppen, die ins Innere des Felsens führen. Hier traf sich Petr Máchal (mit seinem teuflischen Freund Janko do pekla in der beliebten Märchenkomödie S čerty nojų žerty). Das romantische Märchen Anička s liškovém oříšky wurde auch auf der Burg gedreht.

Operator

Felsenburg und Einsiedelei Sloup
Ke Hrad 125
471 52 Säule in Böhmen
Tel.:+420 487 753 583E-Mail:info@hradsloup.czWWW:www.hradsloup.czGPS:50.735528 14.583765

Region: Region Liberec
Region: Lausitzer Gebirge
Stadt: Säule in Böhmen

Öffnungszeiten

April
1.4. – 30.4.
Montag – Freitag GESCHLOSSEN
Samstag Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr
Dürfen
1.5. – 31.5.
Montag GESCHLOSSEN
Dienstag – Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr
Juni August
1.6. – 31.8.
Montag – Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr
September
1.9. – 30.9.
Montag GESCHLOSSEN
Dienstag – Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr
Oktober
1.10. – 31.10.
Montag – Freitag GESCHLOSSEN
Samstag Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr

Zulassung

  • Preis:  100 CZK
  • Reduzierter Preis:  50 CZK
  • Eintrittspreis für Familien: 220 CZK
  • Notiz: Eintritt mit Hund an der Leine und mit Maulkorb 20 CZK.

Dauer

  • 1,0 Stunde

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.